juLi im juni – Das Festival für junge Literatur

juLi im juni ist ein Festival für zeitgenössische Literatur und besteht seit 2003. Im Laufe der Jahre hat sich das Festivalkonzept stetig gewandelt und Literatur wurde immer wieder aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet. Im Fokus stehen in jedem Jahr junge Literat*innen und Künstler*innen, die ihre Werke auf eine vielfältige kreative Weise präsentieren. Der gemeinnützige Verein weim│art e.V. bietet dafür den strukturellen Rahmen, um Studierenden des Fachbereichs Kulturmanagement der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar diese Projektarbeit zu ermöglichen.


juLi im juni 2019 – „Macht der Worte“

Weimar feiert zum 17. Mal junge Literatur – diesmal wird unter dem Motto „Macht der Worte“ zum Lauschen, Mitmachen und Verweilen ins Lichthaus Kino eingeladen.

Gespannt sein darf man am 30. Juni 2019 auf insgesamt vier unterschiedliche literarische Perspektiven, vier lokale Musikacts und ein interaktives Rahmenprogramm. Anlässlich des Jubiläumsjahres der ersten deutschen Demokratie widmet sich das Festival gemeinsam mit den geladenen Autor*innen und Gästen dem Spannungsfeld zwischen Literatur und Demokratie.

Alle Literaturliebhaber*innen sind herzlich dazu eingeladen, bei sommerlichen Temperaturen Sprache zu feiern, ins Gespräch zu kommen und zu verweilen. Der Eintritt ist erstmalig frei!

Die neuesten Updates zum Festival erhaltet ihr hier und natürlich auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal. Ihr dürft gespannt sein!