Programm

juLi im juni 2019 – „MACHT DER WORTE“


Gemütliches Weimar, sommerliche Temperaturen und packende Literatur:
Das Festival juLi im juni lädt jedes Jahr junge AutorInnen, KünstlerInnen und Literaturbegeisterte zu einem bunten, kreativen Austausch ein. Sprache wird auf spannende Weise gemeinsam neu entdeckt und dem geschriebenen Wort näher begegnet als „nur“ auf den Seiten von Büchern!

Gespannt sein darf man am 30. Juni 2019 auf insgesamt vier unterschiedliche literarische Perspektiven, vier lokale Musikacts und ein interaktives Rahmenprogramm. Anlässlich des Jubiläumsjahres der ersten deutschen Demokratie widmet sich das Festival gemeinsam mit den geladenen Autor*innen und Gästen dem Spannungsfeld zwischen Literatur und Demokratie.

Demokratie durch Literatur und/oder Literatur durch Demokratie? Demokratie kann als Ermöglicher und Patron von freien sowie kritischen literarischen Äußerungen verstanden werden. Literatur wiederum als Mittel für Demokratieverständnis und als Vermittler demokratischer Werte, aber auch als Medium demokratiefeindlicher Äußerungen. Gemeinsam mit unseren Literat*innen und Besucher*innen wollen wir uns mit beiden Begriffen und deren Zusammenhang auseinander setzen.